Von zwei Meter langen Hochbeeten bis zu Vogelscheuchen im Miniaturformat: Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern einer Sammelunterkunft für Flüchtlinge und Asylbewerber halfen zahlreiche Kolleginnen und Kollegen des Berliner Standorts, die Außenanlage der Unterkunft in einen Garten umzuwandeln.