Mein Wochenrückblick: Wie gut ist digitaler Journalismus? // Westfalen-Blatt & Flickr in der Kritik // Google dominiert PR Abteilungen im Silicon Valley // Blogger Relations // Obama auf Twitter // Tipps: Wie bekomme ich mehr Engagement mit meinen Bildern? // David Letterman’s Abschied

Digitaler Journalismus

#1 Wie gut ist digitaler Journalismus?
Michael Massnig versucht in einer dreiteiligen Serie die Frage zu beantworten, wie gut digitaler Journalismus ist. Dazu werden im ersten Teil unter anderem die Huffington Post und die Politikseite Politico unter die Lupe genommen.

Krisenkommunikation

#2 Westfalen-Blatt zieht sich Zorn zu
„Unsere Töchter schützen“ ist die Überschrift des Ratgeber-Artikels im Westfalen-Blatt gewesen. In der kurzen Kolumne wimmelt es vor Homophobie und Diskriminierung. Durch den Shitstorm unter Druck, versucht der Redaktionsleiter sich zu erklären, was die Situation aber weiter eskalieren lässt. Letztendlich wurde die Kolumnistin entlassen.

#3 Flickr: Wenn Auto-Tagging komplett schief geht
Auf Flickr werden Fotos automatisch, von einem „unsichtbaren“ Algorithmus, verschlagwortet. Das hat dazu geführt, dass auf dem sozialen Netzwerk Fotos von Konzentrationslagern unter anderem mit „jungle gym“ oder „sport“ versehen worden sind. Das Unternehmen entfernt diese Tags zwar, aber das Auto-Tagging selbst ist in der Community generell umstritten.

Digitale Netzwerke & Plattformen

#4 PR-Abteilungen im Silicon Valley von Google dominiert
Was haben Facebook, Uber, Tesla, Twitter, Yahoo und Pinterest gemeinsam? Die leitenden Positionen in den Kommunikations- und Marketingabteilungen der Silicon Valley Unternehmen sind zum großen Teil mit Ex-Google Mitarbeitern besetzt.

#5 Blogger-Relations: Was vermieden werden sollte
Maximilian Buddenbohm ist Blogger und wird öfters mal von PR-Abteilungen hinsichtlich einer Kooperation angeschrieben. Was dabei alles so zu Tage tritt, listet er in vierzehn Punkten auf. Ein skurriles Beispiel, dass die Kooperation nicht entlohnt werden kann: „Wir können Dir als Ausgleich einen Gutschein über drei Dosen Hundefutter anbieten.”

#6 The President Of The United States oder kurz: POTUS
Ein Twitter Highlight diese Woche: US-Präsident Barack Obama ist unter dem Namen @POTUS dem Mikroblogging-Netzwerk beigetreten. Ein kleinen, humorvollen Seitenhieb konnte sich Obama in Richtung Bill Clinton nicht verkneifen

Ein Tweet an den US-Präsidenten sei gut überlegt, denn das Weiße Haus speichert jede an Obama gerichtete Nachricht.

#7 Wie bekomme ich mehr Engagement mit meinen Bildern?
Buffer verteilt Ratschläge, wie Bilder in sozialen Netzwerken mehr Reichweite und Engagement erzielen. Ob Farbe oder Schriftart. Der Blogbeitrag liefert einen guten Überblick.

Video der Woche

#8 David Letterman’s letzte Show
Eine der großen US Talkshow-Hosts ist diese Woche abgetreten. Die Late Show with David Letterman wurde zum letzten Mal ausgestrahlt. In den 80er Jahren wurde Letterman in den USA bekannt und unterschied sich von anderen Shows, wie der Tonight Show.

Fotocredit auf der Startseite: CC0 1.0