Mein Wochenrückblick: Vertriebsmodelle von Medieninhalten // Anewstip // Kloppo als Vorbild für Unternehmen // Facebook vs. YouTube // Schleichwerbung im Netz // KP Inspiration Day // E-Commerce: Beacons

Digitaler Journalismus

#1 Vermarktung von Inhalten
Ob Instant Articles, Apple News oder Blendle: das Vertriebsmodell von Medieninhalten wandelt sich. Einzelne Artikel rücken verstärkt in den Vordergrund. Ähnlich wie die Musik von Künstlern auf iTunes vertrieben wird, geht der Trend bei Medien ebenfalls zu Einzelangeboten journalistischer Inhalte.

#2 Influencer Relations
Twitter ist ein Influencer Netzwerk, Journalisten tummeln sich auf der Mikroblogging-Plattform. Um diese anzusprechen gibt es Anewstip. Eine Suchmaschine, in der man ausschließlich Journalisten finden kann. Neben der Suchfunktion kann man sich Alerts setzen und Journalisten auch direkt ansprechen (Pitching).

Krisenkommunikation

#3 Kloppo als Vorbild: Die Kunst des würdevollen Abgangs
Wenn Bosse ihren Posten räumen (müssen), dann läuft das in der Regel alles andere als geordnet ab – zum Nachteil aller Beteiligten, wie die Rücktritte der Deutsche-Bank-Chefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen sowie von Fifa-Boss Sepp Blatter gerade gezeigt haben. Der BVB und Jürgen Klopp haben gezeigt, wie ein würdevoller Abgang gelingen kann.

Digitale Netzwerke & Plattformen

#4 Video-Markt: Facebook gegen YouTube /Google
YouTube war bislang die „Go-To-Plattform“ für Videos. Dies scheint sich aber nach und nach zu verändern, da Facebook den Markt für sich entdeckt hat. Denn Facebook hat die Daten, was sie für die Werbe- und PR-Branche attraktiv macht.

#5 Schleichwerbung im Netz
Was sind die Risiken der Schleichwerbung in sozialen Netzwerken? Was kann man tun, um Product Placement zu kennzeichnen? allfacebook hat das Thema für die Plattformen Facebook und Instagram beleuchtet.

Trends & Evaluation

#6 Innovation in der Kommunikation und durch Kommunikation
Das ist das Thema beim diesjährigen Ketchum Pleon Inspiration Day gewesen. Jim Lin, Vice President of Digital Strategy bei Ketchum, Ramon Vullings, Experte für Applied Creativity & Innovation sowie Elke von Borcke, Marketing Director bei DaWanda waren bei der vierten Auflage die Sprecher. Unter dem Hashtag #iDay15 gibt es ein paar Impressionen.

#7 E-Commerce: Der Beacons-Trend
Ein Leuchtfeuer soll es für den Einzelhandel sein. Denn so heißen die Minisender (Beacons), die uns auf unseren Smartphones in den und durch den Shop navigieren sollen. Zum Beispiel wird der Kunde im Supermarkt automatisch auf die Angebote an der Käsetheke aufmerksam gemacht.

Fotocredit auf der Startseite: CC0 1.0