Intensivausbildung verkürzt auf 12 Monate / unbefristeter Vertrag / Übernahme als Junior Consultant

Das Ausbildungsprogramm von Ketchum Pleon zählt zu den besten in der Agenturbranche. Erst kürzlich erhielt der Marktführer für sein karriere­förderndes und faires Trainee-Programm das Gütesiegel „Traineeauszeichnung 2016“ der Jobbörse Absolventa. Ab sofort ist die Ausbildung noch attraktiver: Die Dauer des Traineeships wurde von 18 auf 12 Monate verkürzt, darüber hinaus garantiert die Agentur jedem Trainee ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis sowie die anschließende Übernahme als Junior Consultant. Das Ketchum Trainee-Programm gilt ab sofort für alle neuen Trainees der Agenturen Ketchum Pleon, Brandzeichen und Emanate.

 

Das überarbeitete deutschlandweite Traineeship folgt einem modular aufgebauten Ausbildungsansatz, der theoretisches Wissen mit dem praktischen Training aller Facetten zeitgemäßer Kommunikation kombiniert. Dabei legt das Programm den Schwerpunkt insbesondere auf Strategie und Konzeption sowie digitale Inhalte.

 

Höhepunkt des Traineeships bildet das fünftägige Ketchum Trainee Camp, während dessen die jungen Talente ein umfassendes Konzept zu einer echten Kundenaufgabe erarbeiten und präsentieren. Die Pitch-Situation ist gleichzeitig die Abschlussprüfung der Ausbildung.

 

„Die Anpassung unseres Trainee-Programms – besonders mit noch stärkerem Fokus auf digitale Themen – ist ein wichtiger Meilenstein für die Neuausrichtung unserer Ausbildung“, sagt Victoria Wagner, CEO Ketchum Deutschland. „Wir optimieren unser Traineeship mit Blick auf die sich verändernden Kunden- und Mitarbeiterbedürfnisse und schaffen so eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.“

 

Vor allem für die Nachwuchskräfte bringt die Veränderung entscheidende Vorteile: „Uns ist wichtig, unserem Nachwuchs schon zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Sicherheit zu geben. Daher bieten wir unseren Trainees ab sofort unbefristete Arbeitsverträge an, die eine Übernahme nach zwölf Monaten als Junior Consultant garantieren“, so Victoria Wagner.

 

Mit der professionellen Ausbildung erhalten die Trainees ein Training-on-the-Job, unterstützt durch intensive Theorieblöcke zu Strategie und Konzeption, Präsentation, zum PESO-Modell (Paid/Earned/Shared/Owned Media), unternehmerischem Denken sowie ausgewählte Webinare zu Spezialthemen und den PR-Grundlagen. Parallel dazu arbeitet jeder Trainee fest eingebunden in einem Kundenteam an einem der acht Standorte in Deutschland. Hier lernen die Nachwuchskräfte unter Anleitung eines erfahrenen PR-Profis und werden in sämtliche Arbeitsabläufe der Agentur eingeführt. Zusätzlich beteiligt sich jeder Trainee aktiv an der Umsetzung von Kommunikationskonzepten für Kunden der Agentur und festigt dadurch sein Wissen für die notwendigen inhaltlichen und organisatorischen Schritte.

 

HR-Kontakt:

Beatrice Winkler, Ketchum Pleon

Tel.: +49 (0)211 9541-2301

E-Mail: beatrice.winkler@ketchumpleon.com