Berlin, 26.08.2014 – Jan Böttger verlässt zu Ende September 2014 Ketchum Pleon, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Ab sofort leiten Arne Wiechmann und Dirk Popp, gleichzeitig CEO Ketchum Pleon Deutschland, gemeinsam den Standort Berlin.

Jan Böttger kam im November 2005 zu Ketchum Pleon und hat zunächst das deutschlandweite Business Development-Team aufgebaut und verantwortet. Anschließend war er Business Director für das Food-Team in Berlin, zuletzt leitete er  gemeinsam mit Arne Wiechmann den Berliner Standort.

Dirk Popp, CEO Ketchum Pleon Deutschland: „Wir danken Jan Böttger für seinen Einsatz in den vergangen neun Jahren für unsere Agentur, die er in dieser Zeit deutlich mit voran gebracht hat. Für die Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.“

Arne Wiechmann kam 2004 in die Agentur. Der 39-jährige ist spezialisiert auf die Disziplinen Public Affairs und Unternehmenskommunikation, insbesondere für Unternehmen der Energiewirtschaft. Dirk Popp: „Mit Arne Wiechmann setzen wir weiterhin auf Kontinuität in der Führung des Berliner Standortes.

Dirk Popp ist seit 1996 bei Ketchum Pleon und seit 2011 CEO Deutschland. Davor leitete er die Standorte Düsseldorf und Dresden. Sein Schwerpunkt wird auch weiterhin die Führung der Geschäfte von Ketchum Pleon Deutschland sein.