Welche internationalen PR-Kampagnen warum erfolgreich sind, erfuhren rund 20 Mitarbeiter des Münchner Standorts am Montag in ihrer Mittagspause beim Vortrag „Trends in International Communications“.

Chris Barron von PR Newswire stellte ihnen internationale Kommunikationstrends und die wichtigsten Erfolgsfaktoren internationaler Kampagnen vor. Auf Basis mehrerer Studien sowie der Nutzungs- und Verbreitungszahlen der Meldungen über PR Newswire zeigte er auf, wie Text- und Bildinhalte wahrgenommen werden und sich die Arbeit von Journalisten und Kommunikatoren verändert hat. Ein wichtiger Trend ist: Von den Veränderungen profitiert, wer modernes Storytelling nutzt. Die erfolgreichen internationalen Kampagnen zeichnen sich so durch außergewöhnliche und emotional ansprechende Geschichten aus. Ketchum Pleon hat Storytelling in einer KanalGRÜN Episode auf diesem Blog ausführlich erklärt.

Darüber hinaus verbinden die Unternehmen laut Chris Barron ihre Inhalte in der elektronischen Verbreitung immer erfolgreicher mit einem klaren „Call to Action“, etwa der Aufforderung zum Download einer Studie, dem Teilen ausgewählter Hashtags oder der Verlinkung zum Online-Shop. Gut genährt und frisch inspiriert machten sich die Berater nach Vortrag und Diskussion wieder an ihre Kommunikationsaufgaben.

Tags: Mittagspause, Trends, Storytelling