Ketchum Pleon war auf dem 1. Fokus Tag Krankenhauskommunikation mit einer interaktiven Krisensimulation zu Gast. 

Dem fiktiven Grund- und Regelversorger St. Florentin im ebenso fiktiven Waldstetten-Heidesand stand eine (wie zu erraten:  fiktive aber dennoch durchaus veritable) Krise ins Haus. Die Teilnehmer des Fokus Tags waren dazu aufgefordert, in einem realgetreuen Rollenspiel die Krisenkommunikation zur medialen Rettung St. Florentins zu planen und umzusetzen. Geleitet wurde die Business-Simulation von Frederik Tautz, Gesundheitsökonom und Berater im Düsseldorfer Ketchum Pleon Büro.BildKrise

Für alle, die den 1. Fokus Tag verpasst haben: Wir bieten die interaktive Krisensimulation auch als maßgeschneiderte Lösung an – nicht nur für Grund- und Regelversorger.
Detaillierte Informationen bei  Sylvia Lücking.