• Klicken statt reisen: Hyundai präsentierte seinen ersten vollelektrischen Kompakt-SUV in einer rein digitalen Pressekonferenz.
  • Realisierung gemeinsam mit MACKEVISION, den Spezialisten für Computer Generated Imagery (CGI), und der Kommunikationsberatung Ketchum Pleon.

 

Hamburg, den 5. März 2018 – Um 10:00 Uhr am 27. Februar 2018 war es soweit: Ein Avatar begrüßte das Publikum zur ersten rein digitalen Pressekonferenz in der Automobilbranche. Auf spektakuläre Weise präsentierte Hyundai den Kona Electric – das erste vollelektrische Kompakt-SUV auf dem europäischen Markt. In einem siebenminütigen Pressefilm erhielten die eingeladenen Journalisten einen exklusiven Blick auf das neue Elektromodell von Hyundai.

Auf der speziell eingerichteten Landing Page konnten sie sich darüber hinaus über alle weiteren Fakten zum Kona Electric mithilfe zusätzlicher Online-Features informieren. Das Konzept hierfür entwickelte Hyundai gemeinsam mit der Kommunikationsberatung Ketchum Pleon, mit der Hyundai Motor Europe seit nunmehr zwei Jahren erfolgreich zusammenarbeitet. „Bei der gemeinsamen Entwicklung des Konzepts haben wir bewusst darauf geachtet, ausgetretene Pfade einer klassischen statischen Pressevorstellung zu verlassen“, erklärt Dr. Sabine Hückmann, CEO von Ketchum Deutschland. „Der digitale Ansatz entspricht der modernen Arbeitsrealität von Journalisten. Damit bietet er einen echten Mehrwert. Zugleich spiegelt er Hyundais progressive Denkweise in einem intelligenten und zukunftsweisenden Kommunikationsformat.“

 

“Bei der gemeinsamen Entwicklung des Konzepts haben wir bewusst darauf geachtet, ausgetretene Pfade einer klassischen statischen Pressevorstellung zu verlassen.” – Dr. Sabine Hückmann (CEO von Ketchum Deutschland)

 

Vorausschauend auf allen Ebenen

Die digitale Pressekonferenz unterstreicht Hyundais fortschrittliche Denkweise und positioniert das Unternehmen als Innovationstreiber auf ganzer Linie – nicht nur auf Produktebene, sondern auch in der Art und Weise der Kommunikation. „Wir freuen uns, gemeinsam mit MACKEVISION und Ketchum Pleon diesen mutigen Schritt gewagt zu haben“, sagt Andreas-Christoph Hofmann, Vice President Marketing und Produkt von Hyundai Motor Europe. „Mit der digitalen Premiere haben wir es geschafft, den Arbeitsalltag der Journalisten in Zeiten der Digitalisierung zu vereinfachen. Außerdem bietet Hyundai eine zeitsparende Alternative und spart aufgrund der minimierten Reisetätigkeit CO2-Emissionen ein. Auf diese Weise stellen wir unter Beweis, den Weg in eine saubere Zukunft konsequent weiterzugehen.“

“Wir freuen uns, gemeinsam mit MACKEVISION und Ketchum Pleon diesen mutigen Schritt gewagt zu haben.“ – Andreas-Christoph Hofmann (Vice President Marketing und Produkt von Hyundai Motor Europe)

Zur Visualisierung des Mottos „The future is now“ betraute Hyundai Motor den CGI-Spezialisten von MACKEVISION mit der Entwicklung des Filmkonzepts, des Looks und der Motion Graphics. „Wir sind stolz darauf, diese innovative Idee von Hyundai und Ketchum Pleon konzeptionell und operativ umgesetzt zu haben. Insbesondere, weil wir dabei Full-CGI Fahrzeuginszenierung mit den Bereichen Live-Action und Motiondesign kombinieren und so ein multimedial in sich abgeschlossenes Markenerlebnis mitgestalten konnten“, so Jens Kämper, General Manager von MACKEVISION Hamburg.

 

Über MACKEVISION

Die MACKEVISION Medien Design GmbH zählt zu den Weltmarktführern für Computer Generated Imagery (CGI). Dazu gehören die Bereiche datengestützte 3D-Visualisierung, Animation und visuelle Effekte. Das Unternehmen gestaltet und produziert Bild- und Filmmaterial sowie interaktive Anwendungen in High-End-Qualität, entwickelt Technologielösungen zur Bilderzeugung und begleitet den gesamten CGI-Prozess von der Datenaufbereitung über die kreative Gestaltung bis zum Endprodukt. Das international aufgestellte Team betreut Großkonzerne, mittelständische Unternehmen und deren Agenturen. MACKEVISION wurde 1994 gegründet. Heute arbeiten mehr als 500 Mitarbeiter am Hauptsitz Stuttgart sowie an den Standorten München, Hamburg, Birmingham, Florenz, Detroit, Los Angeles, New York, Beijing, Seoul, Tokio und Singapur.

Über Ketchum Pleon

Ketchum Pleon ist eine führende Agentur für Kommunikationsberatung. 1988 gegründet, betreut sie heute deutschlandweit rund 200 Klienten, darunter zahlreiche Unternehmen, die im DAX oder im Euro Stoxx gelistet sind, etliche Bundes- und Landesministerien sowie Non-Profit-Organisationen. In Europa ist Ketchum Pleon Marktführer für Corporate und Digital Communications, Public Affairs, Campaigning, Change, Healthcare, Brand, Food und Sales Communications. An den sieben deutschen Agenturstandorten sind rund 300 Berater tätig. Innerhalb des weltweiten Netzwerkes ist Ketchum Pleon in 70 Ländern mit über 100 Büros vertreten. Ketchum Pleon gehört zur DAS Group of Companies.

Über Hyundai Motor Europa

Hyundai Motor wuchs im Jahr 2017 mit 523.258 erzielten Fahrzeugzulassungen in Europa über dem Markt, was einer Steigerung um 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Bis zur Mitte des Jahres 2018 wird Hyundai 90 Prozent seiner Modelle erneuert haben und eine der jüngsten Fahrzeugpaletten auf dem europäischen Kontinent anbieten. 85 Prozent aller in Europa verkauften Fahrzeuge werden im Europäischen Forschungs-, Entwicklungs- und Designzentrum in Rüsselsheim entworfen, entwickelt, getestet und in zwei Werken in der Tschechischen Republik sowie in der Türkei gebaut. Diese haben eine kombinierte Produktionskapazität von jährlich 600.000 Einheiten.

Hyundai Motor verkauft seine Modellpalette in 31 europäischen Ländern über 2.500 Händlerbetriebe. Das Unternehmen bietet ein einzigartiges Fünf-Jahres-Garantiepaket mit unbegrenzten Laufzeiten für alle neuen Autos, die in der Region verkauft werden.

Pressekontakt

MAYR PR

Markus Mayr

Brüderstraße 17

20355 Hamburg

+49-176-387 56 380

markus@mayr-pr.de

www.mayr-pr.de